Hi, ich bin Andrea und deine Bodyweight-Trainerin und dein Mobility Coach

Einige Dinge über mein

So kam ich zu meinem Traum:

Ich habe mir immer einen sportlichen und attraktiven Körper gewünscht. Und doch nie wirklich für möglich gehalten. Ich dachte immer (oder erzählte mir selbst): „Das sind eben die Gene, damit muss ich leben, da kann man nichts machen“. Erst mit über 30 begann ich wirklich mit Sport, probierte vieles aus, blieb selten wirklich lange dran. Erst chronische Schmerzen und schlaflose Nächte mit Mitte 40 waren Antrieb genug für mich, dann doch nach einem Weg zu suchen, meine Situation zu nachhaltig zu verbessern.

Auf diesem Weg gab es viele Zwischenstationen und Umwege und nicht alles tat mir gut. Aber ich machte Erfahrungen, die für mich heute unbezahlbar und mehr wert sind als der „Sechser im Lotto“! Denn aus ihnen heraus entwickelte ich mein new view concept.
Ich trainierte nur noch mit meinem eigenen Körpergewicht und ich spürte und sah, wie sich mein Körper in kleinen und doch deutlichen Schritten genau zu dem entwickelte, was ich mir eigentlich immer erträumt hatte. Ich wurde immer schmerzfreier und entdecke eines Tages überrascht im Spiegel, dass ich ja sogar eine echte Taille bekommen hatte.

Dieses Training stellte meine Beweglichkeit wieder her, gab mir meine Stabilität zurück und ließ meine Kraft und Widerstandsfähigkeit wachsen. Es ist ein Training, das einfach nur alle grundlegenden Bewegungen einfordert, die wir beherrschen sollten – vor allem im Alltag.

Und dadurch verstand ich es: Wenn der Körper wieder gut funktioniert, sieht er auch wieder gut aus. Automatisch! Das lässt sich gar nicht vermeiden. So einfach war die Lösung!

Und dass es wirklich einfach ist und du im Training nicht ständig bis an deine Grenzen gehen musst, das möchte ich dir beweisen. Das ist meine Aufgabe! Das ist mein Traum!

Könntest das auch du sein?

  • Du stehst morgens vor deinem Kleiderschrank und weißt schon wieder nicht, wie du deinen Bauch verstecken sollst?
  • Du hast auch heute wieder viele Stunden vor dem PC, in langen Meetings oder im Auto vor dir und du weißt, dass schon bald wieder dein Rücken oder dein Nacken streiken werden?
  • Du hast schon so vieles ausprobiert, warst im Fitnessstudio, hast Kurse besucht oder das Joggen angefangen? Aber am Ende hast du doch wieder aufgegeben?

Damit stehst du wirklich nicht allein da! Und auch ich war schon genau in der gleichen Situation wie du. Ich weiß, dass es unangenehm ist zu merken, wie inaktiv die Muskeln geworden sind.

Du brauchst dieses Training,

wenn du z. B. als Vielsitzer und Schreibtischheld viele Muskeln regelrecht ausschaltest, da du sie kaum benutzt. Beispielsweise dein Po: Auf ihm sitzt du unzählige Stunden. Das führt dazu, dass dein Po deine Hüfte nicht mehr richtig aufrichten kann und du dir einen Gang angewöhnst, der Gelenke, Bänder und Muskeln ständig überfordert. Oder reden wir über deine Bauchmuskeln: Sie arbeiten nicht mehr, stützen also deinen Oberkörper nicht und du bekommst Rückenschmerzen. Gehen wir noch eine Etage höher: Deine Brustmuskeln werden durch das Sitzen schlaff – kein Wunder, wenn du unter Schulter- und Nackenproblemen leidest. Und was eine Geierkopfhaltung ist, ahnst du wahrscheinlich schon, oder? Deine nach vorn gebeugte Sitzhaltung hat weitreichende Auswirkungen und dies sind nur einige Beispiele für haltungsbedingte und häufige chronische Schmerzen.

Ich möchte dir zeigen, dass du ohne Überforderung, Langeweile oder Frust wieder in Bewegung kommen kannst. Du erlebst, wie befreiend es ist, wenn dein Körper Stück für Stück beweglicher wird, deine Beschwerden nachlassen und du verfolgen kannst, wie deine Muskeln wieder in ihre natürliche Länge kommen und fester werden, weil sie wieder als perfektes Team zusammen arbeiten dürfen.

Du brauchst kein Training, gegen das du ansiehst, weil du fürchtest, dass es „weh tut“. Oder – genauso schlimm – ein Training, bei dem du dich langweilst.

Du brauchst ein Training, bei dem genau das für dich herauskommt:

✔ Du siehst klasse aus und trittst selbstbewusst auf, weil du einen flachen Bauch und starken Rücken bekommst – durch die ständige Mitarbeit der tiefliegenden Rumpfmuskulatur

✔ Du fühlst dich unbeschwert und bist aktiv, weil du deine Beweglichkeit enorm verbesserst – und das gibt dir Stabilität bei allen Herausforderungen und gegen alle Widerstände

✔ Du meisterst stark und energiegeladen deine täglichen Aufgaben, weil du ein ungeahntes Maß an Kraft und Leistungsfähigkeit entwickelst

✔ Du bist in der Lage, dich vor den Folgen von Stürzen zu schützen, denn durch deine gesteigerte Balance kannst du dich reflexartig sichern, wenn du stolperst.

Lerne ein Trainingskonzept kennen, bei dem du nur deinen Körper und eine Trainingsmatte brauchst – mehr nicht. Ein Training, das du auch zuhause machen kannst – ja sogar unterwegs in einem engen Hotelzimmer.

Dein Gewinn

Gesteigerte Beweglichkeit

Fühl dich frei und unbeschwert und führe ein aktives Leben

Effiziente Kraftentwicklung

Meistere stark und energiegeladen all deine täglichen Herausforderungen

Optimale Balance

Schule dein Gleichgewicht und schütze dich vor den Folgen unvorhersehbarer Ereignisse

So arbeite und trainiere ich

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn du dich selbst in Kürze von Nacken- und Rückenschmerzen befreien willst, weil du deine eigenen Haltungsfehler erkennen und korrigieren kannst, dann hol dir hier meinen kostenfreien Video-Workshop. —–>    Einfach gute Haltung

Du willst mit mir arbeiten?

Ruf oder schreib mich an für einen Gesprächstermin und wir finden heraus, wie du aus deinem Traum Realität machen kannst

Warum ich? Warum solltest du mir vertrauen?

 

Ich habe fast mein ganzes Leben lang meinen Bauch gehasst, mich für unverbesserlich unsportlich gehalten und immer gedacht, dass ich nun mal ziemlich unbeweglich bin. 3 Kinder hinterließen ihre Spuren, chronische Schmerzen kamen in mein Leben und ein Personal Trainer sagte vor 3 Jahren zu mir: „Andrea, du hast echt viele Baustellen!“

Wow, das saß! Umso dankbarer bin ich heute für diesen Satz, denn er hat mich und mein Leben völlig verändert. Wahrscheinlich wäre ich heute keine leidenschaftliche Bodyweight-Trainerin und Mobility Coach. Jetzt bin ich schmerzfrei, in ungeahntem Maße beweglich und mit über 50 in einer nie da gewesenen Top-Form.

Ich beschloss, dass meine Erfahrungen raus in die Welt müssen. Um dir zu zeigen, dass du nicht ständig an deine Grenzen gehen oder sinnlos isolierte Muskulatur an langweiligen Geräten aufbauen musst, um dich wieder wohl in deinem Körper zu fühlen.

Dieses Training ist auch mein Training! Das, was ich dir hier zeige, ist exakt mein tägliches Fitness-Programm. Mir fällt es sehr leicht dran zubleiben, weil hier einfach keine Langeweile aufkommt und ich mich immer noch über weitere Fortschritte freuen kann.

Durch dieses Training verstand ich den Weg der kleinen Schritte, die das eigene Wunder bewirken.

Denn es sind genau diese kleinen Schritte, die aus Disziplin am Anfang eine Gewohnheit auf Dauer machen, um etwas zu erreichen, was du eigentlich für unerreichbar hältst.

Ich wünsche auch dir das Gefühl, dass du vor dem Spiegel stehst und denkst: „Wow, wie ist denn das passiert? Ich sehe ja richtig gut aus!“

Deine Andrea

Andreas MatuszefskaAndrea